Gas Pizzaofen

gas pizzaofenDer klassische Holzbackofen ist das Erste, woran man im Hinblick auf Pizza denkt. Allerdings bringt unsere Zeit Neuentwicklungen mit sich und so existieren mittlerweile Pizzaöfen mit Gasbrenner. Und diese werden zur harten Konkurrenz für die Holzbacköfen. Immerhin stellt der Gas Pizzaofen eine saubere und schnelle Alternative dar.

In puncto Verarbeitung, Qualität und Backergebnis kann der Gas Pizzaofen ohne Weiteres mit einem traditionellen Holzbackofen mithalten. Lediglich in Bezug auf die Atmosphäre kommt der Pizzaofen mit Gas nicht an den Holzbackofen heran.

Und Ja, die traditionelle italienische Pizza schmeckt aus dem Gas Pizzaofen genauso gut, denn beim Zubereiten der Pizza kommt es nicht auf die Wärmequelle, sondern die enorm hohe Temperatur an. Diese liefert der Gas Pizzaofen ebenso, wie der Holzbackofen.

Aktuelle Bestseller

Bestseller Nr. 1
Buschbeck Pizzaofen
  • Maße (HxBxT): 164 x 56 x 40 cm Gewicht: 27,0 Kg Farbe: schwarz Ausführung: Eisen
  • Buschbeck Pizzaofen für Draußen. Backen Sie Ihre Pizza im Freien direkt neben Ihrer Sitzecke.
  • Maße (HxBxT): 164 x 56 x 40 cm
Bestseller Nr. 2
Pizzacraft Pizzaofen Pizzeria Pronto, schwarz
  • Der schnelle, kompakte, tragbare Propan-betriebene Pizzaofen
  • Erreichen Sie 371 Grad Celsius in 15 Minutte
  • Das duale Pizzastein heiztauch die Oberfläche und hinterlässt eine knusprige Oberfläche
  • Oben sitzt ein Schirm, der die Wärme reflektiert und Feucht hinauslässt und dies erlaubt Ihnen jedes Mal das perfekte Pizza zu bekommen
  • Der erste und ursprüngliche Gasgetrieben Pizzaofen
Bestseller Nr. 3
MULTI-KULTI ®, der multifunktionale Gasgrill - Set 4
  • Der Multi-Kulti ® - Set 4 inkl. Pizzabackhaube aus Edelstahl, Pizzastein und Gussgrillplatte
  • Maße/Gasgrill: 42 x 51 x 25 cm, Gewicht 8,5 kg, 3,8 Kw /Verbrauch 277 g/h
  • Easy cleaning, elektromechanische Zündung, komplett aus Edelstahl gefertigt
  • Grillfläche 33 x 34 cm, Edelstahlgrillrost, abnehmbare Backhaube mit integriertem Thermometer
  • Umfangreiches Zubehör erhältlich. Sekundenschneller Umbau möglich.

Gas Pizzaofen – die Vorteile

Ein großer Vorteil eines Pizzaofens, der mit Gas betrieben wird, ist die bereits vormontierte Lieferung. Zudem verfügen die Gas Pizzaöfen über ein sehr geringes Gewicht, was die perfekte Grundlage für den mobilen Gebrauch darstellt. Weiterhin gibt es Gas Pizzaofen Modelle, welche sich einbauen lassen. Hierbei sorgt das niedrige Gewicht ebenso für Erleichterung.

Nicht zu vergessen, ist der Vorteil, dass sich der Gas Pizzaofen problemlos über Stunden hinweg auf derselben Temperaturstufe halten lässt. Es ist kein Nachlegen von Holz erforderlich und die Temperatur lässt sich genauestens regeln.

Gas Pizzaofen – Ist eine Nachrüstung möglich?

Wer bereits über einen klassischen Holzbackofen verfügt, der stellt sich nun vielleicht die Frage, ob es besser ist, einen Gas Pizzaofen zu erwerben. In diesem Fall ist es nicht zwangsläufig notwendig, einen komplett neuen Pizzaofen zu kaufen. Viele Holzbackofenmodelle lassen sich nämlich mit einem Gasbrenner nachrüsten.

Was beachten beim Kauf von einem Gas Pizzaofen?

Wer den Wunsch hegt einen Gas Pizzaofen sein eigenen zu nennen, der sollte vor dem Kauf darüber nachdenken, welche Fläche für den Pizzaofen zur Verfügung steht. Zudem ist es wichtig, ob dieser als Einbaumodell dienen soll oder frei stehend gedacht ist. Weiterhin spielt es bei den Einbauexemplaren der Gas Pizzaöfen eine Rolle, ob in diesen nur Platz für eine oder mehrere Pizzen vorhanden sein soll.